Die Vorteile auf einen Blick:

  • Vertikale Einfederung
    bis zu 3 mm 
  • Stufenlose Seitenverstellbarkeit
    von +/- 5 mm
  • Höhenverstellbarkeit
    von + 26 bis - 4 mm
  • Elektrisch isolierend
  • Gleichbleibende Einfederung durch die richtige Wahl der Materialien
  • Einfache Montage
  • Alle Materialien sind
    100% recyclebar

Der Spezialist für schotterlosen Oberbau.
KRUPP ECF-System. 

Das elastische Befestigungssystem ECF ist die flexible Lösung für die Lagerung von Vignolschienen. Das System eignet sich für den schotterlosen Oberbau, wie z.B. bei Stahlfahrbahnbrücken, Feste Fahrbahn, Betonschwellen und StahlBrückenSchwellen. Zudem verfügt das System nach einer jahrelangen Testphase seit dem Jahr 2014 über eine allgemeine Zulassung durch das Eisenbahn-Bundesamt sowie über die Technische Mitteilung der Deutschen Bahn AG.

Das elektrisch isolierende System besteht aus einer Sonderrippenplatte, elastischen Zwischenplatten, Isolierkragenbuchsen, je nach Wunsch zentrisch oder exzentrisch und aus anforderungsgerechten Schienenbefestigungen.

Die Systemsicherung erfolgt wahlweise mit einer direkten Verschraubung oder mit Ankern. Die Zwischenplatte schützt vor Vibrationen und reduziert den Schall. Zudem erlaubt die Gesamtkonstruktion eine Seitenverstellbarkeit von bis zu +/- 5 mm und Höhenverstellbarkeit von + 26 bis - 4 mm auch unter Betrieb.